DIE OLDTIMERTANKSTELLE HAMBURG-ROTHENBURGSORT

Alles, Außer Benzin!

Foto: Carlos Kella für das SWAY MAG #02

DAMALS WIE HEUTE: DIE UNTER DENKMALSCHUTZ STEHENDE TANKSTELLE IN HAMBURG-ROTHENBURGSORT NACH DER LIEBEVOLLEN RESTAURIERUNG

ALLES, AUSSER BENZIN!

Die historische Tankstelle der Freien und Hansestadt Hamburg liegt zwischen der Norderelbe und der Bille. Eröffnet wurde sie am 12. Juni 1954, dies belegt eine Annonce in „Der Lokalbote“ vom 10. Juni 1954.

Im Gegensatz zu vielen System- und Baukastentankstellen, die in der damaligen Zeit schon von den Mineralölkonzernen gebaut wurden, ist die Großtankstelle ein Bauwerk, das eigens von den beiden Architekten Wilhelm Mastiaux und Ulrich Rummel entworfen und gebaut wurde. Sie war eine der ersten großen Hamburger Tankstellenbauten jener Zeit. 1983 wurde die Tankstelle stillgelegt und versank erst einmal im Dornröschenschlaf, bis sie dann im Jahr 2010 vor dem Verfall gerettet wurde. Ein ganzes Jahr lang haben die heutigen Inhaber und Betreiber Alex Piatscheck und Jann de Boer damit verbracht, das Gebäude behutsam zu restaurieren und zu renovieren. Schließlich erstrahlte es im September 2011 wieder im neuen alten Glanz und hat es sogar auf das Cover des Hamburger Architekturjahrbuchs 2012 geschafft.

 

Neben der auf Oldtimer spezialisierten GTÜ-Prüfstelle bietet die Tankstelle einen bis aufs kleinste Detail authentisch im Stil der 50er Jahre eingerichteten Erfrischungsraum. Hier kann man wochentags bereits ab 4:00 Uhr morgens frühstücken und um die Mittagszeit die täglich wechselnden Gerichte genießen. Die Oldtimertankstelle hat sich in Hamburg zum Treffpunkt für Liebhaber von altem Blech entwickelt. An den Wochenenden trifft sich hier alles, was zwei oder vier Räder hat, auf ein Benzingespräch, zum Kaffeetrinken oder einfach nur zum Autos Gucken. Regelmäßige Veranstaltungen wie Flohmärkte, Auto-Club-Treffen oder wechselnde Ausstellungen gehören ebenso zum Programm. Nur tanken kann man hier noch nicht. Daran arbeiten Alex und Jann mit Vollgas, so dass ihr Traum von der voll funktionstüchtigen restaurierten Gasolin-Tankstelle hoffentlich bald Realität wird.

Fotos: Carlos Kella

GROSSTANKSTELLE BRANDSHOF
Billhorner Röhrendamm 4 20539 Hamburg
www.tankstelle-brandshof.de

GTÜ-PRÜFSTELLE
Mo. – Fr.: 9:00 – 18:00 Uhr Sa.: 13:00-16:00 Uhr
Eine Terminabsprache ist nicht notwendig.

ERFRISCHUNGSRAUM
Mo. – Fr.: 4:00 (in der Früh) – 18:00 Uhr
Sa. – So.: 11:00 – 17:00 Uhr Sa. – So. (in der Saison): 9:00 – 18:00 Uhr

> Die gesamte Strecke gibt es im SWAY MAG #02